Berg

Unterschied zwischen interner und externer Hot Tub Heizung

Bei Welvaere verkaufen wir derzeit nur Hot Tubs mit externem Ofen, aber wir erklären Ihnen gerne den Unterschied zwischen einem internen und einem externen Hot Tub Ofen.

Pfeil links
Pfeil rechts
Keine Artikel gefunden.

Ein holzbeheizter Hot Tub und ein Jacuzzi werden oft verglichen und verwechselt. Beide Wellnessprodukte sind unterschiedlich. Sie unterscheiden sich in der Form, aber auch in der Beheizung. Ein Jacuzzi wird immer elektrisch beheizt, ein Hot Tub über ein holzbefeuertes Feuer. Dies kann entweder mit einem internen oder externen Ofen geschehen. Aber wie funktioniert eigentlich die Beheizung mit einem internen und einem externen Ofen, und worin besteht der Unterschied?

Externe Heizung

Der externe Hot Tub Ofen befindet sich außerhalb des Beckens. Hitzebeständige Schläuche verbinden den Ofen mit dem Hot Tub. Die externen Öfen von Welvaere sind immer doppelwandig. Das bedeutet, dass es einen Raum im Inneren des Ofens gibt, in dem Sie heizen können. Es gibt aber auch einen Raum, der mit dem Wasser aus dem Hot Tub gefüllt ist. Wenn sich der Ofen und der Hot Tub auf gleicher Höhe befinden, erwärmt sich das Wasser durch die natürliche Zirkulation. Wenn der Ofen mit Wasser gefüllt ist, kann man mit dem Anfeuern beginnen. Das kühle Wasser gelangt durch den unteren Schlauch in den Ofen, wird erhitzt und kehrt durch den oberen Schlauch in den Hot Tub zurück. Dies funktioniert auf natürliche Weise, da die Wärme immer nach oben steigt. Genauso wie es im Sommer auf dem Dachboden wärmer ist als im Erdgeschoss.

Interne Heizung

Ein interner Ofen befindet sich im Inneren eines Hot Tubs. Wenn der Hot Tub mit Wasser gefüllt ist, befindet sich der größte Teil des Ofens unter Wasser. Die Durchgänge im Ofen befinden sich vollständig unter Wasser und haben die Aufgabe, das Wasser zu erwärmen. Das Wasser, das in diese Durchgänge eintritt, verlässt den Durchgang auf natürliche Weise warm, so dass kaltes Wasser wieder erwärmt werden kann.

Welcher Ofen erhitzt das Wasser schneller?

Es wird oft angenommen, dass ein interner Ofen das Wasser im Hot Tub schneller erwärmt als ein externer Ofen. Das liegt daran, dass ein interner Ofen direkt im Wasser sitzt. Das ist jedoch nicht wahr, beide Öfen können das Wasser in Ihrem Hot Tub sehr schnell erwärmen. Es kommt nur auf die Leistung (kW) des Ofens und die Anzahl der Liter an, die er erwärmen muss. Mit einem 35-kW-Ofen können Sie zum Beispiel tausend Liter Wasser in nur 1,5 Stunden auf 40 Grad erhitzen!

Verwandtes Produkt
Ansehen
Verwandtes Produkt
Ansehen
Verwandtes Produkt
Ansehen
Verwandtes Produkt
Ansehen
Geschrieben von
Sanne
Marketing- und Vertriebsleiterin

Arbeitet seit 7 Jahren bei Welvaere und weiß alles über unsere Produkte. Jetzt ist sie Managerin für Vertrieb und Marketing mit einer großen Liebe zum Schreiben. Ach ja, und auch für Pizzen aus unserem eigenen Pizzaofen ☺️. 

Schauen Sie sich unsere Blogs an

Unterschied zwischen einem holzbefeuerten Hot Tub und einem elektrischen Hot Tub

Ansehen

Wie regelt man die Temperatur im Hot Tub mit einem holzbefeuerten Ofen?

Ansehen
Eck-Symbol