Berg

Entdecken Sie die Bedeutung der richtigen Holzstärke für Ihr Fasssauna

Sie haben Ihre Wahl getroffen: Sie entscheiden sich für eine schöne Fasssauna im Garten. Mit dieser Entscheidung sind Sie noch nicht ganz am Ziel, denn es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten und Optionen, wenn Sie eine Sauna aussuchen. Einer der wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Auswahl der richtigen Fasssauna berücksichtigen müssen, ist die Dicke des Holzes.

Pfeil links
Pfeil rechts
Keine Artikel gefunden.

Was ist Thermoholz und warum ist es wichtig?

Wir verwenden nachhaltiges Thermoholz für alle unsere Tønsaunas. Thermoholz ist ein im Ofen gebranntes Holz, das haltbarer, stabiler und widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse ist. Es ist die ideale Wahl für Fasssauna, da es Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit standhält. Lesen Sie hier mehr über unser Thermoholz.

Für die Herstellung unserer Fasssauna's verwenden wir im Gegensatz zu anderen Anbietern Thermoholz mit einer Dicke von 42 mm für die Außenwände und 30 mm für die Innenwände unserer Fasssauna's. Diese Dicke macht einen großen Unterschied in Bezug auf Haltbarkeit und Isolierung aus, was für ein optimales Saunaerlebnis unerlässlich ist.

Wärme- und Schalldämmung: Thermoholz vs. Naturholz

Sie werden sehen, dass neben Fasssauna's aus Thermoholz auch natürliches Holz verwendet wird. Die Wärme- und Schalldämmung von thermisch modifiziertem Holz ist bis zu 30% besser als die von Naturholz. Das bedeutet, dass Ihre Sauna länger wärmer bleibt und Sie ein ruhigeres Erlebnis genießen können. Mit anderen Worten: Die Dicke des Holzes wirkt sich direkt auf die Qualität Ihres Saunaerlebnisses aus.

Wie dick sollten Saunabalken sein?

Sie könnten denken, je dicker das Holz der Sauna ist, desto besser. Das Holz sollte mindestens 40 mm dick sein, aber auch nicht dicker als 80 mm. Dickere Balken können übermäßige Hitze einschließen und die Atmung Ihrer Sauna erschweren, was zu Feuchtigkeitsstau und möglichen Problemen führen kann.*

Warum ist eine gute Isolierung für eine Sauna so wichtig?

Eine gute Isolierung ist für eine Sauna aus mehreren Gründen sehr wichtig. Erstens sorgt sie dafür, dass die Sauna schnell die gewünschte Temperatur erreicht. Zweitens hilft sie, die Wärme zu speichern, Energie zu sparen und Ihre Sauna effizienter zu machen. Schließlich trägt die Isolierung zu einem angenehmeren Saunaerlebnis bei, indem sie den Lärm reduziert und Feuchtigkeitsprobleme verhindert.

Fazit: Die Dicke des Holzes macht den Unterschied

Wenn Sie also auf der Suche nach dem perfekten Fasssauna sind, denken Sie daran, dass die Dicke des Holzes eine wichtige Rolle spielt. 

Verwandtes Produkt
Ansehen
Verwandtes Produkt
Ansehen
Verwandtes Produkt
Ansehen
Verwandtes Produkt
Ansehen
Geschrieben von
Sanne
Rekrutierung & Marketing

Sanne ist unsere Marketing-Akquisiteurin und taucht täglich in Themen ein, die Ihnen helfen, Ihren eigenen Wellness-Traum zu verwirklichen. ✨

Sind Sie neugierig auf den Rest unserer Fasssauna's?

Entdecken Sie, was unsere Saunen sonst noch zu bieten haben. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von einem unserer Experten auf Showroom beraten.

Planen Sie Ihren Besuch hier

Schauen Sie sich unsere Blogs an

3 Dinge, die Sie bei der Gestaltung Ihres Gartens unbedingt beachten sollten

Ansehen

Die perfekte Saunatemperatur

Ansehen
Eck-Symbol