Vorteile eines Saunabesuches

Ein Saunabesuch hat sowohl positive Auswirkungen auf die körperlich als auch die seelische Gesundheit und lässt Sie in Ihrer natürlichen Schönheit erstrahlen! Wie das funktioniert? – Das erfahren Sie hier:

Körperliche Gesundheit

Eine der vielen wichtigen Eigenschaften eines Saunagangs ist es, dass Giftstoffe ausgeschwitzt werden. Ihre Deine Blutgefäße weiten sich und die Blutzirkulation wird angeregt daher können die Toxine schneller aus Ihrem Körper ausgeschieden werden. Dies zeigt sich vor allem in der Haut, die bei mehrmaliger Benutzung der Sauna gesünder und glänzender erscheint.

Neben einer schnelleren Trennung von Giftstoffen und einem Beitrag zu frischer Haut, hat diese Änderung im Blutkreislauf auch positive Auswirkungen auf Ihr Immunsystem. Eine Studie zeigt, dass schon nach einer Sitzung von nur 15 Minuten, eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen in Ihrem Körper vorhanden ist, die zu einem starken Immunsystem beitragen. Die Erhöhung deiner Körpertemperatur stellt auch sicher, dass dein Körper glaubt, sich gegen ein aufkommendes Fieber verteidigen zu müssen. Dein Körper stellt also zusätzliche Antikörper her, die deine Widerstandsfähigkeit verbessern. Durch den Übergang von der hohen Temperatur in der Sauna zur kalten Luft oder dem kalten Wasser draußen lernt dein Körper besser, mit Wetteränderungen umzugehen, was deine Widerstandsfähigkeit verbessert. So stärkst du deine Abwehrkräfte und wirst nicht so schnell krank. Außerdem wird auf Grund der hohen Temperaturen in der Sauna die Blutzirkulation stimuliert, was dabei hilft, Sauerstoff und Nährstoffe schneller ins Blut zu transportieren. Dadurch können unsere Organe schneller und besser arbeiten.

Hat dich die Erkältung bereits erwischt? Auch dann ist es wesentlich von Vorteil in die Sauna zu gehen. Die Hitze sorgt dafür, dass Du den hartnäckigen Schleim schneller los wirst und die Erkältung schneller verschwindet.

Mentale Gesundheit

Hast du gewusst, dass ein Besuch in der Sauna nicht nur Einfluss auf deinen Körper hat, sondern auch auf deine Zufriedenheit? Lege eine Pause vom Alltagsstress ein und entspanne für einige Minuten in Ruhe in der Sauna. Dabei werden Endorphine und Serotonin ausgeschüttet. Diese Stoffe signalisieren deinem Gehirn Entspannung, Glück und Zufriedenheit. So verlässt du die Sauna stets glücklich und entspannt.

Beauty & schöne Haut

Unsere Haut ist das Aushängeschild unserer Gesundheit. Sind wir gestresst oder leben ungesund ist das meist schnell an der Haut zu erkennen. Regelmäßige Saunabesuche haben eine reinigende und verjüngende Wirkung auf unsere Haut.

Während eines Saunabesuches öffnen sich auf Grund der hohen Temperatur und der Dämpfe unsere Pore. Dadurch können Giftstoffe und ähnliches ganz einfach mit den Schweiß aus dem Körper gespült werden. So wird Ihre Haut porentief gereinigt und sieht nach dem Saunabesuch strahlend frisch aus und fühlt sich toll an.

Die hohen Temperaturen in der Sauna stimulieren außerdem die Kollagenproduktion Ihres Körpers. Kollagen sorgt sowohl für die Festigkeit als auch Elastizität der Haut. Da diese Produktion ab Ihrem 25. Lebensjahr stetig abnimmt, was zu Falten und schlaffer Haut führt, sollten Sie die Produktion des Kollagens mit regelmäßigen Saunabesuchen unterstützen.

Schlussendlich ist es am wichtigsten für Ihre Haut, ausreichend Wasser zu trinken, um Sie frisch zu halten. Und der Schlüssel ist es, regelmässig in die Sauna zu gehen, um das Optimum aus der Haut zu holen.