Bei Welvaere haben Sie die Wahl, eine Außensauna aus Fichtenholz zu kaufen. Das Fichtenholz, welches wir verwenden, stammt aus Sibirien. Da diese Holzart sehr stabil und widerstandsfähig ist, eignet sie sich optimal für den Bau langlebiger Saunen.

Vorteile Fichtenholz

Aufgrund der sehr langen und kalten Winter in Sibirien ist dieser langsam wachsende Baum sehr stark. Darüber hinaus ist die Sibirische Tanne leicht und gleichzeitig sehr widerstandsfähig; also ideal für den Bau einer Außensauna. Trotz der Tatsache, dass diese Holzart sehr stabil ist, werden die Stämme mit den wenigsten Ästen ausgewählt. Mit den selektierten Brettern können wir die Langlebigkeit der Fasssauna garantieren. Weitere Vorteile der Sibirischen Tanne sind:

  • einfach zu bearbeiten,
  • gut geeignet für deutsche Wetterbedingungen,
  • im Vergleich zu Thermoholz günstiger.

Pflege des Fichtenholzes

Wir verwenden für die Produktion der Außensaunen unbehandeltes Fichtenholz. Deswegen ist es wichtig, dass das Holz einmal jährlich mit Öl behandelt wird. Um die Langlebigkeit des Wellness-Produkts zu gewährleisten, wird nur die Außenseite mit dem pflegenden Öl behandelt. Wenn es Ihnen zu viel Arbeit ist, Ihre Fasssauna mit dem Öl-Anstrich zu versehen, erledigen wir das gerne gegen einen kleinen Aufpreis für Sie.

Weitere Informationen zu Pflege und Wartung finden Sie hier.

Informationen

Showroom

Möchten Sie Ihre zukünftigen Fasssauna vor dem Kauf live erleben? Das ist möglich! Kommen Sie an vier Tagen die Woche in unseren Showroom im Herzen Hollands. Lesen Sie hier mehr…

Weiterlesen